Verwitwete Mutter stirbt bei dem Versuch, 4 Kinder aus dem brennenden Haus zu retten

Es wird oft gesagt, dass es nichts Mächtigeres gibt als die Liebe einer Mutter. Kristina Stratton, eine 38-jährige Witwe und Mutter von fünf Kindern, zeigte der Welt, wie wahr dieses Sprichwort ist, als sie in ein brennendes Gebäude rannte, um ihre Kinder zu retten.

Kristina Stratton war mit ihrer ältesten Tochter gerade im Kino, als sie eines ihrer anderen Kinder anrief und ihr sagte, dass das Haus brannte. Die Kinder waren in dem brennenden Haus eingeschlossen.

Stratton eilte nach Haus und sah wie es in Flammen stand. Die Feuerwehr war noch nicht vor Ort, also tat Stratton das, was eine Mutter tun muss. Sie versuchte ihre Kinder zu retten.

apost.com

Während Kristina Stratton versuchte ihren Weg durch das von Rauch gefüllte Haus zu bahnen, schafften es ihre Kinder durch ein Fenster auf das Dach des Trucks eines Nachbarn zu fliehen.

Kristina Stratton hat es nie wieder nach draußen geschafft. Die Retter fanden ihren leblosen Körper neben Duncan, dem Familienhund. Duncan ist für viele ebenfalls ein Held. Er alarmierte die schlafenden Kinder, als das Feuer ausbrach, in dem er sie in ihre Arme biss, um sie aufzuwecken.

Die Kinder wurden in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht, wo sie gegen ihre Verbrennungen, leichte Verletzungen und Rauchvergiftung behandelt wurden.

Das war nicht das erste Mal, dass die Familie eine solche Tragödie durchleben musste. Stratton's Mann starb 2014 nach einem langen Kampf gegen seinen Krebs. Drei der Stratton Kinder haben nun sowohl ihre Mutter, als auch ihren Vater innerhalb von vier Jahren verloren.

Der Vater der älteren Kinder lebt in einem anderen Bundesstaat. Alle fünf Kinder leben momentan mit ihrer Tante. Die Familie wartet weiterhin auf Neuigkeiten darüber, was diese Katastrophe ausgelöst hat.

Eine GoFundMe Spendenaktion hat 34000€ für die Familie innerhalb von vier Tagen gesammelt. Sarah Parks, Stratton's Schwester, wird das Geld für die Beerdigung und für den Unterhalt der Kinder nutzen.

Kristina Stratton wird den Leuten als liebende Mutter in Erinnerung bleiben, die auch ihre drei jüngsten Kinder zuhause unterrichtet hat. Freunde und Nachbarn sind nicht überrascht von ihrer Heldentat, in der sie ihr Leben für ihre Kinder opferte. Ihre Kinder waren alles für Kristina.

Was hättest Du an Kristina's Stelle getan? Lass es uns in den Kommentaren wissen und hilf uns dabei, die Geschichte von Kristina Stratton's größtem Opfer zu verbreiten.