Meghan Markle bringt mit Prinz Harry einen Jungen zur Welt

Es ist ein Junge! Laut einer offiziellen Meldung des Kensington Palace hat die Herzogin von Sussex am Montagmorgen einen Sohn zur Welt gebracht. Prinz Harry war laut des Palastes während der Geburt anwesend. Das Kind wiegt etwa 3260g.

Samir Hussein/WireImage/Getty Images

Der Buckingham Palace hatte CNN informiert, dass bei Meghan die Wehen eingesetzt haben. Die stolzen Eltern in spe gaben zuvor bekannt, dass sie ihre Geburtenpläne geheim halten und weitere Details zur Geburt erst mitteilen würden, wenn sie sich dazu bereit fühlten.

Das Kind ist nun auf Platz sieben der Thronfolge, noch vor Prinz Andrew und hinter seinem Vater, Prinz Harry.

apost.com

Die Geburt ihres ersten Kindes erfolgte fast ein Jahr nach der Hochzeit Meghan Markles und Prince Harrys im Mai 2018. Der Kensington Palace gab am 15. Oktober 2018 offiziell die Schwangerschaft bekannt.

Die Ankündigung erfolgte kurz nach Spekulationen, dass Markles Outfit bei der Hochzeit von Harrys Cousine Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank der Versuch war, einen Babybauch zu verbergen.

Baby Sussex wird auch damit in die Geschichte eingehen, als erste britisch-amerikanische Person mit doppelter Staatsbürgerschaft und als erstes multikulturelles Baby in die Königsfamilie hineingeboren zu sein.

Bist Du genauso aufgeregt wie wir, Baby Sussex kennenzulernen? Mit welchen besten Wünschen möchtest Du das neue Baby segnen? Lass es uns in den Kommentaren wissen und gib diese aufregenden Neuigkeiten an Deine Freunde und Familie weiter, damit sie sie nicht verpassen!