Live-Auftritt 'America' von Neil Diamond

Seiner Großmutter gewidmet, die vor fast 100 Jahren die Reise von Kiew in die Ukraine antrat, führte Neil im Juli 2018 America live im Griechischen Theater auf.

Neil Diamond ist einer der größten Namen in der Musikgeschichte. Seit Jahren singt er nicht nur für riesige Menschenmengen auf der ganzen Welt. Er hat auch Musik geschrieben und produziert. In seinen Liedern hat Neil Diamond gezeigt, dass er, egal was er erreicht oder wie reich er wird, nie den Bezug zum einfachen Menschen verloren hat. Diamond versteht es, die Herzen der Menschen zu berühren.

Eines der Lieder, bei denen dies am offensichtlichsten ist, ist America. Dieses Lied, das 1980 veröffentlicht wurde, feiert die Erfahrung der Einwanderer. Es fängt damit an, über Menschen zu sprechen, die nichts haben.

Sie sind ohne Heimat verloren. Aber dann kommen sie in die Vereinigten Staaten. Dort stellen sie fest, dass es einen Ort gibt, wo sie hingehören. Es ist ein triumphierendes Lied über einen akzeptierenden Ort, an dem Menschen aus der ganzen Welt ein Leben aufbauen können.

apost.com

America ist immer einer der emotionalsten Songs in Neil Diamonds Programm. Das gilt sowohl für das Publikum als auch für den Sänger. Diamond liebt dieses Land, und er scheut sich nicht, das zu sagen. Wenn er es vorträgt, sind viele Leute im Publikum so bewegt, dass sie anfangen zu weinen.

Das gilt besonders für die Immigranten in der Menge. Sie hören schließlich zu, wie jemand seine eigene Geschichte feiert. Wenn Neil Diamond America singt, ist es klar, dass er es meint. Er weiß, was das große Versprechen dieses Landes ist, und er will es bei allen Menschen auf der ganzen Welt bekannt machen.

Die Geschichte dieses legendären Liedes ist sehr interessant. Wir haben dieses Lied nur dank Diamonds kurzer Karriere als Schauspieler. Dieses Lied kommt mit freundlicher Genehmigung des Soundtracks zu The Jazz Singer. Dieses Remake von Al Jolsons erstem Tonfilm wurde nicht gerade zu einer Legende der Leinwand.

Diamond hat sich anmutig von der Schauspielerei zurückgezogen, nachdem es nicht wirklich funktioniert hat. Abgesehen von einem kleinen Cameo hier und da tritt er in Filmen nicht mehr auf. Aber während The Jazz Singer als Film scheiterte, hatte er einen wirklich wunderbaren Soundtrack. Er gab uns eines der größten und patriotischsten, positiven Lieder aller Zeiten. Vielleicht war das alles, was er wirklich tun musste.

Was ist Dein Lieblingslied von Neil Diamond? Sag es uns in den Kommentaren und teile es mit Deinen Freunden.