Leckeres Grundrezept für Waffeln

Gerade in der kalten Jahreszeit sind warme Waffeln ein wahrer Genuss. Egal, ob mit Puderzucker oder aber heißen Kirschen, nachfolgend stellen wir ein simples Rezept für einen Grundteig vor.

istockphoto.com/Stephen Ackerman

Dieses Rezept kann natürlich nach Belieben verfeinert werden und selbstverständlich kann man die Waffeln auch mit zahlreichen Köstlichkeiten kombinieren. Beispielsweise Sahne oder aber Schokoladensoße und vielem weiteren mehr.

apost.com

Zutaten:

istockphoto.com/MarieKazPhoto

Nachfolgende Zutatenliste entspricht 6 Portionen.

  • 3 Eier
  • 250 Gramm Mehl
  • 125 Gramm Zucker
  • 125 Gramm Butter
  • 250 Milliliter Milch

Zubereitung:

istockphoto.com/bonchan

Im ersten Schritt werden der Zucker und die Butter, die unbedingt weich sein muss, in eine Rührschüssel gegeben. Dann trennt man das Eiweiß vom Eigelb und gibt letzteres zum Zucker und zur Butter.

Das Eiweiß sollte in eine hohe Schüssel gegeben und zur Seite gestellt werden.

Zucker, Butter und Eigelb verrührt man nun und gibt abwechselnd Mehl und Milch dazu.

Das Eiweiß muss in einem weiteren Schritt mit einem Mixer steif geschlagen werden. Anschließend hebt man das steife Eiweiß unter den Teig.

Nun kann das Waffeleisen angemacht und eingefettet werden.

Sobald das Waffeleisen heiß genug ist, gibt man etwas Teig mit einer Kelle hinein und bäckt diese schön goldbraun.

Dann die fertige Waffel herausnehmen und auf einen Teller legen und nach Belieben kombinieren.

istockphoto.com/Dejan Kolar

Tipps

Verfeinerung des Rezepts: Nach Belieben kann man in das Grundrezept etwas Vanillezucker oder aber Zimt hinzugeben. Natürlich kann man auch Milch beliebig austauschen.

Kombinationsmöglichkeiten von Waffeln: Geschmäcker sind verschieden und die Möglichkeiten die Waffeln zu kombinieren schier unendlich. Einige Möglichkeiten wurden ja bereits genannt aber nachfolgend gibt es noch ein paar Inspirationen. Wie wäre es mit Früchten nach Belieben oder aber einer Kugel oder mehreren Kugeln Eis? Vorstellbar ist auch eine herzhafte Variante mit beispielsweise Schinken und Käse.

Ein Rezept für den Grundteig für Waffeln ist Gold wert! Vor allem das oben beschriebene Rezept, welches wirklich sehr köstlich ist. Gerne kannst du uns deine Kombinations- oder aber auch deine Verfeinerungsmöglichkeiten mitteilen.

Ebenso darfst du dieses Rezept an deine Familie, Freunde und Bekannte weitergeben und auch diese dürfen uns von den ihren Möglichkeiten zur Verfeinerung und Kombination mitteilen.