Kanzlerin wird 65: Angela Merkel arbeitet auch an ihrem Geburtstag

Heute ist der 65. Geburtstag von Kanzlerin Angela Merkel, die seit 2005 das höchste Amt Deutschlands besetzt. Für ihr 65. Jahr auf dieser Erde haben wir uns ihre faszinierende Karriere und ihr Leben mal genauer angeschaut.

Frühes Leben

Angela Dorothea Merkel wurde am 17. Juli 1954 in Hamburg als Tochter eines evangelischen Pfarrers und einer Englischlehrerin geboren. Angela wuchs zu einer turbulenten Zeit der deutschen Geschichte auf, direkt nach dem zweiten Weltkrieg. Inmitten des kalten Krieges kam sie ins Jugendalter. Sie absolvierte ein Studium der Physik und Chemie und erhielt ihren Doktor in 1986.

Ihre Politikerkarriere startete, indem sie 1990 in den deutschen Bundestag gewählt wurde und später Bundesministerin für Frauen und Jugend unter Kanzler Helmut Kohl wurde, der die deutsche Wiedervereinigung antrieb. Kohl wurde zu einer Art von Mentor für die junge Politikerin.

apost.com

Aufstieg zur Spitze

Merkel machte schnell Karriere und wurde bereits im Jahre 2000 zur ersten weiblichen Bundesvorsitzenden der Christlichen Demokratischen Union (CDU) ernannt und bereits nur fünf Jahre später die erste Kanzlerin Deutschlands. Jetzt im Alter von 65 Jahren wurde Merkel bereits vier erstaunliche Male als Kanzlerin wiedergewählt, hat jedoch verkündet, dass sie 2021 nicht noch einmal zur Wahl antreten wird.

Diese erstaunliche Frau ist bereits seit Jahrzehnten Teil des Weltgeschehens, aber hier sind ein paar Fakten, die Du vielleicht noch nicht über sie weißt:

Sie ist ein großer Fußball-Fan

Angela Merkel ist ein echter Fußball Fan und selbst ausländische Zeitungen wie der Telegraph merken an, dass sie bekannt dafür ist, Spielen im Bundestag übers Radio zu folgen. Sie legte beim G8 Gipfel in 2012 eine Pause ein, um zusammen mit anderen Spitzenpersönlichkeiten der Welt das Champions League Finale zu verfolgen und Bayern München und Chelsea bei ihrem Abschluss-Derby zuzusehen.

Sie spricht fließend Russisch

Merkel lernte in ihrer Schulzeit in Ostdeutschland Russland und kann heutzutage mit Vladimir Putin fließend auf Russisch sprechen. Sie gewann sogar nationale Wettbewerbe für ihre äußerst guten Russischkenntnisse, wie der New Statesman berichtet.

Ihr internationales Ansehen ist ohnegleichen

View this post on Instagram

A post shared by Angela Merkel (@bundeskanzlerin) on

  • Sie wurde 12 Mal von Forbes zur mächtigsten Frau der Welt ernannt.
  • Sie war die Person des Jahres 2015 laut der Time.
  • Laut der The New York Times ist sie eine der am längsten im Amt seienden Spitzenpersönlichkeiten des westlichen Europas.
  • Sie berief die erste UN Klimakonferenz in Berlin im Jahre 1995 ein und führte die Verhandlungen des Kyoto Protokoll an, dem ersten globalen Vertrag zum Klimaschutz, wie der New Statesman berichtet.

Sie hat ungewöhnliche Spitznamen

Chesnot/Getty Images

Die deutsche Öffentlichkeit kennt sie heutzutage als "Mutti der Nation". Das ist immerhin ein Fortschritt von dem, was Helmut Kohl sie einst nannte: "Mein Mädchen." Natürlich kann man davon ausgehen, dass sie während ihrer Zeit in Berlin auch schon mal als "Ossi" bezeichnet wurde.

View this post on Instagram

A post shared by Angela Merkel (@bundeskanzlerin) on

Schließ Dich uns bei einem herzlichen Glückwunsch zu Angela Merkels Geburtstag an! Zeige diesen Artikel auch Deinen Freunden, damit sie mehr über diese faszinierende Frau erfahren.