Julian Lennon hat endlich den Song "Imagine" von Papa John Lennon aufgeführt, nachdem er geschworen hatte, dies nie zu tun

Nov 25, 2022 by apost team

Viele Kinder von bekannten Künstlern wollen nicht im Schatten ihrer Eltern leben und entscheiden sich für ein Leben abseits ihres Erbes. Einer von ihnen ist Julian Lennon, der älteste Sohn des ehemaligen Beatles-Mitglieds John Lennon. Obwohl Julian Lennon gesagt hat, dass er nie in Erwägung ziehen würde, einen der berühmtesten Songs seines Vaters, "Imagine", zu covern, ist 2022 ein Grund aufgetaucht, der ihn dazu veranlasst hat, sein Wort zu brechen.

Julian wurde am 8. April 1963 als Sohn von Johns erster Frau Cynthia Lennon geboren. Heute ist Julian 50 Jahre alt, selbst ein erfolgreicher Musiker und sieht seinem berühmten Vater zum Verwechseln ähnlich. Doch trotz der unverkennbaren Ähnlichkeit war die Beziehung der beiden alles andere als rosig.

Obwohl die Familie nach außen hin wie aus dem Bilderbuch zu sein schien, war ihre Beziehung weitaus schwieriger. Im Gespräch mit The Telegraph sagte Julian, dass sein Vater John zwar auf der ganzen Welt Liebe gepredigt habe, sie aber nur selten in seiner eigenen Familie gezeigt habe.

"Dad war ein Heuchler. Er konnte der Welt von Frieden und Liebe erzählen, aber seiner Frau und seinem Sohn konnte er das nie zeigen", sagte Julian in einem besonders bitteren und berüchtigten Interview in den 1980er Jahren.

Tatsächlich war John nicht einmal bei seiner Geburt anwesend: Cynthia musste die Wehen allein durchstehen, während der Beatle auf die andere Seite des Kontinents flog, wie der Express berichtet. Einige Experten behaupten, dass dies in den frühen 1960er Jahren der Standard war; von Vätern wurde selten erwartet, dass sie anwesend waren. Dennoch schien die Abwesenheit in Johns Fall eher ein Trend als eine Tradition zu sein.

Trotz dieser Herausforderungen mit seinem Vater hat sich Julian nach und nach mit seiner Familiengeschichte abgefunden und verzeiht allen vergangenen Schmerzen. 2022 beschloss Julian, seinen Einfluss als berühmter Sohn für einen wohltätigen Zweck einzusetzen.

Am Ende dieses Artikels findest du das komplette Video :-)

Julian Lennon (2021), (Frazer Harrison/Getty Images)

Im April 2022 wurde eine "Stand Up For Ukraine"-Veranstaltung ins Leben gerufen, um Spenden für die vom Krieg in der Ukraine Betroffenen zu sammeln. Julian hatte sofort das Gefühl, einen Beitrag leisten zu müssen und beschloss, sein Gelübde zu brechen, niemals "Imagine" aufzuführen. Er stellte einen Clip mit seiner abgespeckten Version des berühmten Liedes auf YouTube ein, der inzwischen mehr als 2,9 Millionen Aufrufe hat. "Der Krieg gegen die Ukraine ist eine unvorstellbare Tragödie ... Als Mensch und als Künstler fühlte ich mich gezwungen, auf die bedeutendste Art und Weise zu reagieren, die mir möglich ist", schrieb er in der Beschreibung des Videos.

Er erklärte auch, warum er sein Wort zurücknimmt.

"Warum jetzt, nach all diesen Jahren? - Ich hatte immer gesagt, dass ich "IMAGINE" nur dann singen würde, wenn es das "Ende der Welt" wäre... Aber auch, weil sein Text unseren kollektiven Wunsch nach Frieden weltweit widerspiegelt. Denn in diesem Lied werden wir in einen Raum versetzt, in dem Liebe und Zusammengehörigkeit zu unserer Realität werden, wenn auch nur für einen Moment ... Das Lied spiegelt das Licht am Ende des Tunnels wider, auf das wir alle hoffen ...", schrieb Julian.

Julian erzählte Consequence, dass er zwar "Angst" davor hatte, den Song aufzuführen, aber er war "überwältigt von der Reaktion". Er fügte hinzu: "Das Einzige, was ich dazu sagen kann, ist, dass es das Einfachste war, was ich tun konnte, und das Schwerste, was ich tun konnte. Also, wird er es jemals wieder aufführen? "Ich habe ein paar Anfragen bekommen, es live zu singen, und ich sage mir: "Nein, ich habe meinen Teil getan. Das war's. Jetzt geht es weiter mit meiner Arbeit und meinem Leben", sagte er. "Ich habe das Verlangen, mein eigenes Leben und meine eigene Arbeit fortzuführen".

apost.com

Was hältst du von Julians Version des Liedes? Wusstest du, dass Julian auch ein talentierter Musiker ist wie sein Vater? Lass es uns wissen und vergiss nicht, dies auch an Freunde, Familie und Musikliebhaber weiterzugeben!

Bitte scrolle nach unten für weitere Geschichten :-)