Josh Groban und Kelly Clarkson haben sich für das Duett 'All I Ask' aus Phantom der Oper zusammengetan

Die Sänger Josh Groban und Kelly Clarkson betraten die Bühne, begleitet von einem Orchester und einem Flügel, um ein Live-Duett von Das Phantom der Oper "All I Ask of You" zu singen, als Teil von Grobans 2015 PBS special Stages.

Das Konzert- und Fernsehspecial erschien als Teil von Josh Grobans gleichnamigem Album 2015, das auf Platz zwei der Billboard 200-Liste debütierte, laut Billboard. Groban's Stages ist eine Sammlung von Broadway-Musicalnummern von bekannten Hits wie The Wizard of Oz's "Over the Rainbow" bis hin zu Klassikern wie "Bring Him Home" aus Les Misérables.

<

Und in dieser speziellen PBS-Live-Performance - eine Studioversion fand ebenfalls ihren Weg auf das Album - sang der American Idol-Star Kelly Clarkson zusammen mit Groban eine großartige Interpretation von "All I Ask of You" aus einem der berühmtesten Musicals der Welt, dem 80er-Jahre-Hit Das Phantom der Oper, der aus dem gleichnamigen französischen Roman adaptiert wurde.

apost.com

Schon früh kontaktierte Groban Clarkson in der Hoffnung, dass sie sich ihm auf dem Album anschließen würde. Doch laut einem Interview mit Billboard, sagte Groban, er halte die Zusammenarbeit für "weit hergeholt", da der Star von American Idol zu dieser Zeit ein neues Baby und ein neues Album hatte. Trotz des anfänglichen Pessimismus beschloss Groban jedoch, trotzdem Kontakt mit Clarkson aufzunehmen. Und als großer Fan von ihr ist Groban froh, dass er es getan hat, denn Clarkson war von Anfang an begeistert.

"Ich bin schon eine Weile ein Fan von ihr", sagte Groban zu Billboard. "Ich hatte einfach immer das Gefühl, dass ihre Stimme alles kann, und sie hat sicherlich bewiesen, dass sie gerne Risiken eingeht. Ich war begeistert von ihrer Aufregung; sie liebte das Theater und liebte dieses Lied und wollte es ausprobieren."

Groban sagte, dass Clarkson noch in derselben Nacht, in der er sie kontaktierte, sofort ein iPhone-Demo von ihr, wie sie das Stück sang, zurückschickte und Groban nach ihrer Meinung fragte, laut Billboard. Groban war beeindruckt.

"Ich dachte, 'Oh mein Gott, die Leute werden schockiert sein, wenn sie hören, dass du mitmachst,'" sagte er Billboard..

Eingehüllt in Nebel mit Kristalllüstern über dem Kopf betrat das Musical-Duo 2015 die Bühne und gab bei der PBS-Sondervorstellung vor einem riesigen Publikum ihr Bestes. Und es scheint, als hätten sie es geschafft. Nachdem die beiden ihren eleganten Gesangstanz beendet hatten, gab das Publikum Standing Ovations, und ein zufriedener Groban gab Clarkson eine Umarmung. Groban schrieb zumindest einen Teil der Begeisterung des Duos der einzigartigen, unerwarteten Interpretation des klassischen Liedes durch das musikalische Duo zu.

"Wann immer man ein klassisches Lied, das jeder kennt, nehmen und ihm eine nette Überraschung hinzufügen kann, ist das immer das Beste," sagte Groban zu Billboard. "Man gibt den Leuten, was sie nicht erwartet haben. Deshalb denke ich, dass Kelly und ich, die dieses Lied singen, dazu gehören."

Was hältst Du von Josh Groban und Kelly Clarksons Überstellung? Sag es uns in den Kommentaren und teile diese Geschichte mit allen Phantom der Oper Fans, die du kennst.