Frau sieht nach ihrem Kind und fängt an es auf Video aufzunehmen, als sie feststellt dass sie ein Nickerchen mit ihrem Hund macht

Falls Du auch ein Haustier hast, dann wirst Du dich sicher an das schreckliche Gefühl erinnern, wenn Du sie nicht finden kannst. Hunde sind berüchtigt dafür davonzulaufen und sich durch den kleinsten Türspalt zu quetschen, wenn sie die Gelegenheit dazu haben. Vor allem Katzen können sogar tagelang verschwunden sein, wenn sie es nach draußen schaffen oder sich unter Möbeln verstecken.

Eine Frau namens Kristin Leigh Rhynehart kennt dieses Gefühl nur allzu gut. Raleigh aus New Jersey lebt in einem gemütlichen Heim mit ihrer Familie und ihrem Hund Raven.

Raven wurde vor mehr als 10 Jahren aus einem Tierheim adoptiert und seine Familie hat diese Entscheidung an keinem einzigen Tag bereut. Raven bringt sehr viel Freude und Optimismus in die Familie mit seiner Loyalität und seiner Zuneigung. Aber trotz dieses glücklichen Lebens, hat Raven immer ein paar Überraschungen parat.

apost.com

Kristin erledigte gerade ein Paar Dinge im Haus, als sie an einem Tag plötzlich bemerkte, dass Raven nirgends zu sehen war. Obwohl sie an all ihren Lieblingsplätzen nachsah, wie das Wohnzimmer, die Küche und andere Räume, in denen sich Raven gerne aufhielt, war Raven nirgendwo zu finden. Kristin bekam schnell Panik und dachte, dass Raven von zuhause weggelaufen sei. Hatte sie Raven unbeaufsichtigt im Garten gelassen? Oder war Raven herausgeschlichen, ohne dass jemand etwas bemerkt hat?

Sogar nachdem sie im Garten nachgeschaut hatte konnte sie den Hund nirgendwo finden. All das geschah, während Addison, ihre kleine Tochter, gerade Mittagsschlaf machte. Sie wollte sie nicht wecken, doch war ihr Zimmer der einzige Ort, den sie noch nicht nach Raven abgesucht hatte, also machte sich Kristin auf den Weg.

Kristin hätte nie mit dem niedlichen Anblick rechnen können, der sich ihr kurz darauf bot. Addison schlief tief und fest in ihrer Krippe, aber sie war nicht allein. Raven lag gemütlich neben ihrem kleinen Mädchen und schlief mindestens genauso fest wie ihre Tochter. Zum Glück hat Kristin diese süße Szene aufgenommen und sie mit anderen auf Facebook geteilt. Obwohl sie ursprünglich nur geplant hatte das Video ihren Freunden und ihrer Familie zu zeigen, wurde das Video mittlerweile mehr als 6 Millionen Mal angesehen!

Jeder, der das Video sieht, findet es einfach unglaublich niedlich. Sobald Du Dir das Video selbst angesehen hast, wirst Du verstehen warum. Kristin ist sehr dankbar für ihren lieben adoptierten Hund. Du kannst Dir das süße schlafende Duo jetzt in dem Video selbst ansehen. Hast Du Dein Haustier jemals dabei ertappt, wie es so süß mit einem Deiner Kinder geschlafen hat?