Diese 4 Sternzeichen sind viel zu nett. Gehörst Du dazu?

Freundlich und umgänglich zu sein, sind kostbare Charaktereigenschaften, man möchte wertgeschätzt werden und von allen gemocht. Doch was passiert, wenn man zu nett ist und mit der Zuvorkommenheit übertreibt? Man wird zu einem Ja-Sager! Welche Sternzeichen besonders unter ihrer zu großen Freundlichkeit leiden, erzählen wir euch jetzt:

Diese Sternzeichen wollen immer zwanghaft freundlich sein:

Apost.com

1. Krebs (22. Junig – 22. Juli)

Krebse gelten im Allgemeinen als die freundlichsten und herzallerliebsten Personen in ihrem gesamten sozialen Umfeld, dies kann leider auch von Nachteil sein. Du bist aufmerksam und rücksichtsvoll deinen Mitmenschen gegenüber und möchtest eine ganz besonderer Mensch für sie sein, einer auf den sich alle bedingungslos verlassen können?

istockphoto.com/gpointstudio

Du solltest immer auf der Hut sein, insbesondere dann, wenn Gefallen eingefordert werden, ob aktiv oder passiv, denn viele Menschen, die sich als Deine Freunde bezeichnen, nutzen Dich und Dein Streben nach Liebenswürdigkeit nur aus.

Sie werden Dir nie das Gleiche zurückgeben wollen und werden Dich auch nicht mit ihrer Loyalität unterstützen. Bedenke die Menschen in deiner Umgebung nicht blindlings mit Deiner Liebe und Achtsamkeit, spare es für echte Freunde auf!

2. Jungfrau (24. August – 23. September)

Bist Du Jungfrau? Dann wird Dir mit diesem Sternzeichen das Streben nach innigen Beziehungen und Kameradschaften sehr wichtig sein. Da Dir die Meinung der anderen so wichtig ist, bist Du kaum in der Lage Nein zu sagen.

Dabei ist der Umstand der Bitte Dir gleich, ob es sich um einen einfachen Freundschaftsdienst handelt, wie mit dem Hund rauszugehen, obwohl Du keine Zeit dafür hast, oder Interessen zu teilen, die Dich überhaupt nicht faszinieren, Du kannst einfach nicht anders.

istockphoto.com/william87

Es fällt Dir schwer deinem Gegenüber die Wahrheit zu sagen, insbesondere wenn Du befürchtest, dass dies ihn verletzen könnte. Die Jungfrau fürchtet sich zu sehr vor offener Konfrontation oder den möglichen Verlust einer Freundschaft.

3. Waage (24. September bis 23. Oktober)

Die Waage ist ein wahrer Meister in Zurückhaltung und dies mit dem primären Ziel bei seinen Freunden oder auch Bekannten immer Wohlgefallen zu finden. Dir ist Dein öffentliches Ansehen sehr wichtig, dies muss unverletzt und nahezu fehlerlos sein.

In dem Versuch dieses Ansehen zu kreieren versuchst Du immer die Richtige für jeden Fall zu sein. Bei diesem Vorgehen vergisst Du oft wer du bist und was Dich zu einer einzigartigen Person macht.

istockphoto.com/Portra

Du gibst schnell klein bei und nimmst alle so hin, wie es von Dir gewünscht wird, wenn das nicht die exakte Definition eines Ja-Sagers ist? Zudem scheust Du Dich authentische Gefühle zu zeigen, denn Du möchtest dein Image eines heiteren Menschen um jeden Preis aufrecht erhalten. Ohne Rücksicht auf die eigene Gefühlswelt.

4. Fische (20. Februar – 20. März)

Fische gehören zu den achtsamsten und liebevollsten Sternzeichen schlechthin und sind daher immer loyale Wegbegleiter. Du scheust keinen Aufwand, um allen Menschen in Deinem sozialen Umfeld ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Dafür hast Du immer ein offenes Ohr für jeden und lädst auch gerne mal zum Kaffee ein.

istockphoto.com/Jasmina007

In Deinen Gedanken ist für jeden Platz, jedoch vergisst Du oft auch Raum für deine eigenen Bedürfnisse zu schaffen. Denke an Dich selbst, hilf Dir selbst. Denn viele Menschen, auch Freunde wissen nicht was sie an Dir und Deine Freundlichkeit zu schätzen haben.

Hast Du Dich selbst oder einen guten Freund hier wieder entdecken können? Dann zeige es der Person, vielleicht gibt es ihm oder ihr ja den nötigen Anstoß auf sich selbst mehr zu achten. Denke daran: Nur weil Du nett sein möchtest, solltest Du nicht Dein eigenes Wohlergehen vergessen!