4-jähriger mit Krebs sagt seiner Mutter, dass er im Himmel auf sie warten wird kurz bevor er in ihren Armen stirbt

Es gibt nichts engeres, als die Bindung zwischen einer Mutter und ihrem Sohn. Das ist eine der engsten Beziehungen, die Menschen haben können. Manchmal kann diese tiefe Bindung unendlichen Schmerz bereiten.

Für Nolan und seine Mutter dauerte diese besondere Beziehung nur zwei kurze Jahre an. Während die meisten zwei Jährigen rumrennen, Türme bauen und Geschichten vorgelesen bekommen, lag Nolan in einem Krankenhaus und kämpfte um sein Leben. Trotz seiner jungen Jahre kämpfte Nolan mutig.

Bei Nolan wurde Rhabdomyosarkom diagnostiziert, als er gerade zwei Jahre alt war. Diese Art von Krebs ist ein Sarkom, dass das Weichgewebe des Körpers zerstört. Normalerweise beginnt es damit, die mit den Knochen verbundenen Muskeln, die bei der Bewegung des Körpers helfen, zu zerstören.

Nolan wurde sofort einer rigorosen Behandlung unterzogen, nachdem der Krebs festgestellt wurde. Er besuchte unzählige Ärzte, wurde verschiedenen Tests unterzogen, hatte ruhelose Nächte, schmerzhafte Chemotherapie und musste Kontakt mit der Außenwelt meiden, da die Gefahr bestand, dass er sich sonst mit anderen Krankheiten anstecken könnte.

Nolan kämpfte mutig für mehr als ein Jahr um sein Leben. Nach einer Weile war der kleine Junge zu krank, um irgendetwas trinken oder essen zu können. Er konnte nicht aufhören, sich zu übergeben. Ruth Scully, seine Mutter, wusste, dass etwas sehr schlimmes mit Nolan nicht stimmte.

apost.com

Bei einem Besuch beim Onkologen hörten Nolans Eltern die Neuigkeiten, die sie seit einem Jahr befürchtet hatten. Nur eine Woche, nachdem er am offenen Brustkorb operiert wurde, hatte der Krebs Nolans Bronchien befallen und sorgte für Atemprobleme. Die Krankheit war nicht mehr behandelbar und nun mussten schwere Entscheidungen getroffen werden.

Ruth riss sich zusammen und betrat den Raum um mit ihrem Sohn zu reden. Nolan hatte nicht mehr viel Zeit zum Leben. Ruth wusste nicht, wie sie ihrem Sohn die Neuigkeiten beibringen sollte. Wie konnte eine Mutter ihrem zweijährigen Sohn etwas so schweres erklären?

Ruth begann damit zu fragen, wie Nolan sich fühlte. Er sagte seiner Mutter, dass er große Schmerzen hatte. Ruth erklärte ihm, dass er nicht mehr kämpfen musste. Nolan war überrascht davon und versicherte seiner Mutter, dass er weiter kämpfen würde.

Auf die Frage, ob er für sie kämpfte, antwortete er mit einem resoluten "Na klar!". Ruth erklärte ihm, dass sie ihm keine Sicherheit mehr geben konnte. Sie sagte, dass der Himmel der einzige Ort war, wo er sicher war. Ruth versicherte ihrem Sohn, dass sie ihn dort besuchen würde.

Nolans Eltern, Ruth und Jonathan, haben eine Seite auf Facebook erstellt, um die mutige Reise ihres Sohnes zu dokumentieren. Diese Seite wurde auch verwendet, um Familienmitglieder über Nolans Gesundheit zu informieren. Ein paar Monate nach dem Tod ihres Sohnes veröffentlichte Ruth eine starke Hommage an Nolan. Der Beitrag wurde viral, als unzählige Menschen auf der ganzen Welt von ihren Worten berührt wurden.

"Zwei Monate. Zwei Monate, seit ich dich in meinen Armen gehalten habe, gehört habe, wie sehr du mich liebst, diese süßen Kuchenlippen geküsst habe. Zwei Monate, seit wir gekuschelt haben. Zwei Monate reine absolute Hölle."

Ruth teilte mit, dass Nolan in seinen letzten Tagen auf der Erde ein absolutes Vorbild war. Sie erlebte ihre Tage, als wären sie ein Traum, taub für all die schrecklichen Dinge, die sie tun musste, als ihr kostbarer Engel sich darauf vorbereitete, in den Himmel zu kommen.

Ruth fuhr fort zu erklären, wie Nolan in seinen letzten Tagen auf der Erde sein Bestes gab. Eine Klausel "Nicht wiederbeleben" war unterzeichnet worden, und Nolan half sogar bei der Planung seiner Beerdigung. Die Familie spielte mit Nerf Waffen, sah fern und Nolan hat sogar seinen eigenen letzten Willen verfasst.

In einem Interview mit News.com beschrieb Ruth ihre letzten Stunden mit ihrem Sohn. Die beiden saßen zusammen im Bett und skizzierten Nolans Beerdigung. Er wählte seine Sargträger, beschrieb, was die Gäste tragen sollten, und wählte Gegenstände, um seine Lieben zu verlassen. Nolan bat auch darum, nach seinem Tod als Polizist verehrt zu werden.

In den letzten Minuten von Nolans Leben beschrieb Ruth, wie ihr Sohn sie auf erstaunliche Weise segnete. Nolan hatte seiner Mutter gesagt, dass sie seine Seite nicht verlassen konnte, aber Ruth wollte unbedingt eine schnelle Dusche nehmen.

Nolans Onkel kam in das Zimmer, und Ruth konnte für ein paar Minuten in die Dusche springen. Während dieser Zeit schloss Nolan die Augen und rutschte in einen tiefen Schlaf. Als Ruth aus dem Badezimmer kam, war sie entsetzt, als sie ein ganzes medizinisches Team um das Bett ihres Sohnes herum sah.

Die rechte Lunge in Nolans Brust war kollabiert. Sein Sauerstoffgehalt war niedrig, und seine Atmung kam nur schwer. Ruth kletterte sofort mit ihrem Sohn ins Bett und schwor, nie wieder von seiner Seite zu gehen. Nolan antwortete, indem er seine Mutter mit einem Wunder segnete.

Aus dem Nichts wachte Nolan auf und lächelte seine Mutter an. Er sagte seiner Mutter, dass er sie liebt. Nolan starb um 23:54 Uhr während seine Mutter "You Are My Sunshine" sang. Nolan erwachte aus einem Koma und erzählte seiner Mutter, wie viel sie ihm bedeutete. Er starb als Held, der seine Liebe bis in die letzten Sekunden seines Lebens ausdrückte.

Ruth erwähnte, dass sie jetzt nach diesem Vorfall Angst hat, zu duschen. Es gibt nicht nur einen leeren Teppich, auf dem ihr geliebter Sohn immer auf seine Mami wartete. Jeder, der Nolans Geschichte gelesen hat, weiß, dass er ein Kämpfer und Held war. Er erfüllte wirklich so gut er konnte seinen Traum, Polizist zu werden.

Trotz seiner kurzen Zeit auf Erden lebte Nolan ein glückliches und erfülltes Leben. Ruth und ihr Mann haben ein Loch in ihren Herzen. Die Welt trauert mit Nolans Familie um die traurige Nachricht von seinem Tod. Was hältst Du von dieser traurigen Geschichte? Lass es uns in den Kommentaren wissen - und vergiss nicht, diese Geschichte zu teilen.